Zum Inhalt springen

SinglePlus Pfingstfreizeit 2021

Wie in jedem Jahr, so hatten wir auch in diesem Jahr eine Pfingstfreizeit geplant. Die Freizeit sollte in Neustadt/Weinstraße stattfinden, und wir freuten uns schon darauf, uns persönlich zu sehen. Aber es kam anders als geplant, und wir mußten wieder auf ZOOM ausweichen. Dennoch sollte unser Wochenende so authentisch wie möglich sein. Und dafür haben wir uns etwas einfallen lassen. Am Freitagabend trafen wir uns zum ersten Mal im ZOOM, und anhand von Joachims Landkarte konnten wir sehen, dass sich Singles aus ganz Deutschland und auch aus Österreich eingeloggt hatten. Wir konnten viele alte Bekannte wiedersehen und einige neue Singles kennenlernen. Sogar das obligatorische Gruppenbild wurde aufgenommen, allerdings nur als Screenshot.

Einige Singles waren unserem Aufruf gefolgt und haben Bilder und Impressionen ihrer Heimatorte präsentiert, die jeweils vor Beginn der Vor- und Nachmittagstreffen eingespielt wurden.

Unsere Referentin Conny Warning brachte uns in ihren Einheiten fünf Frauen aus der Bibel mit ihren Lebensläufen nahe, die wie auch wir ihre Höhen und Tiefen durchleben mussten. Es ging um Jochebed, die Mutter Mose, Hannah, Lydia, Ruth und Maria, die Mutter Jesu. Alles Frauen, die Gottes Liebe, Gnade und auch Leitung erfahren und ihr Leben danach ausgerichtet haben.

In den freien Zeiten dazwischen konnten wir uns bei Brunch und Teatime zwanglos begegnen und austauschen. Dazu hatten wir an alle Teilnehmer/innen Päckchen mit Tee und Gebäck verschickt.

Den Höhepunkt bildete am Sonntagabend das Konzert mit Regina Mudrich und Martin Zemke.

Zum Jahreswechsel 2021/22 findet unsere nächste Freizeit statt, und wir alle freuen uns darauf, uns dann wieder persönlich treffen zu können.

Zurück
gruppe_2.jpg